Protokoll der Mitliederversammlung vom 13. November 2021

14.11.2021 von VEF
Abgelegt unter: Berichte  

Versammlungszeit: 13.11.2021, 19:00 Uhr
Versammlungsort: Restaurant Vivendi, Herford
Anwesend: 17 Mitglieder
Versammlungsleiter: Rolf Höffgen, Vorsitzender der Vereinigung
Protokollführer: Dr. Stefan Piekenbrock, Schriftführer der Vereinigung


TOP 1 Begrüßung
Der Versammlungsleiter eröffnete um 19:10 Uhr die Mitgliederversammlung. Er begrüßte die Erschienenen und stellte fest, dass die Versammlung satzungsgemäß einberufen wurde und sie beschlussfähig ist.
Sodann erhoben sich die Anwesenden und gedachten der im letzten Jahr verstorbenen 4 Mitglieder der Vereinigung.

TOP 2 Protokoll der letzten Mitgliederversammlung
Das Protokoll der Mitgliederversammlung 2020 steht seit 19.01.2020 auf der Homepage der Vereinigung. Auf eine Verlesung wurde einstimmig verzichtet. Es wurden keine Einwände gegen das Protokoll geltend gemacht.

TOP 3 Tätigkeitsbericht des Vorstandes
Der Vorsitzende erstattete den Tätigkeitsbericht.
Es gab keine Vorstandssitzung.
Der Friederizianer wurde wiederbelebt. Der Dank dafür geht an Alexander Steinberg und Hans-Wilhelm Becker.
Die Digitalisierung des Friederizianers wurde abgeschlossen. Alle Ausgaben liegen nun beim Verein als durchsuchbare pdf-Dateien vor, so dass Auskünfte zu Personen oder Ereignissen nun sehr viel schneller erteilt werden können.
Die Schule wurde wie immer zum Abitur mit Gutenberg-Medaille, Buchgutscheinen und Blumen unterstützt.
Es gab wenig Anfragen der Schule auf Finanzierung. Im Jahr 2021 wurde ein gebrauchter Flügel teilfinanziert.
Die Erstellung und Veröffentlichung einer Datenbank mit den Kontaktdaten der Ehemaligen ruht.
Wegen Corona ist die Mitgliederwerbung sehr zurückgegangen. Es gab kaum Neuanmeldungen.
Ein Ehemaligentreffen wird für das Jahr 2023 vorbereitet

TOP 4 Kassenbericht
Der Schatzmeister Dr. Stefan Piekenbrock erstattete den Kassenbericht für 2020. Danach stehen Einnahmen in Höhe von 12.795,56 € Ausgaben in Höhe von 13.512,18 € gegenüber.
Gegen den Bericht gab es keine Einwände.

TOP 5 Bericht der Kassenprüfer
Karl-Hermann Killmer erteilte den Bericht der Kassenprüfer. Er bescheinigte auch im Namen des anderen Kassenprüfers Winfried Kraus der Kassenführung durch Dr. Stefan Piekenbrock einen ordnungsgemäßen Zustand, die Prüfung habe keinen Grund für Beanstandungen ergeben. Karl-Hermann Killmer beantragte die Entlastung des Vorstandes.

TOP 6 Entlastung
Auf Antrag wurde der Gesamtvorstand einstimmig bei Enthaltung der Vorstandsmitglieder entlastet.

TOP 7 Wahl der Kassenprüfer
Winfried Kraus und Karl-Hermann Killmer wurde ohne Gegenstimmen wiedergewählt.

TOP 8 Wahlen
Birgit Killmer wurde einstimmig als stellv. Vorsitzende wiedergewählt.
Alexander Steinberg wurde einstimmig als Beisitzer wiedergewählt.
Dr. Michael Braksiek wurde einstimmig als Beisitzer wiedergewählt.
Stephen Paul wurde einstimmig als Beisitzer wiedergewählt.
Dr. Hans Joachim Becker wurde einstimmig als Beisitzer wiedergewählt.
Daniel Teubner wurde einstimmig als Beisitzer gewählt.
Alexander Steinberg wurde einstimmig als Schriftleiter des Friederizianer gewählt.

TOP 9 Festsetzung des Beitrages für 2022
Es wurde einstimmig beschlossen, den Beitrag für 2021 bei 30 € zu belassen.

TOP 10 Anträge und Verschiedenes
Es wurde die Frage gestellt, ob nicht für besondere Anlässe die Mitglieder zu Spenden aufgerufen werden könnten. Dies wurde wie folgt beantwortet: (a) Der Verein ist nicht gemeinnützig und stellt daher keine Spendenquittungen aus (b) Bisher gab es keinen Bedarf, da die finanziellen Mittel ausgereicht haben, die Wünsche der Schule zu erfüllen.

Ende der Versammlung : 19:45 Uhr

Rolf Höffgen, Versammlungsleiter /// Dr. Stefan Piekenbrock, Protokollführer